Subaru Österreich | Datenschutzerklärung

False


Subaru nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten entsprechend den geltenden Datenschutzgesetzen. Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten ist Subaru Österreich, Zweigniederlassung der Subaru Italia S.p.A. (nachfolgend "Subaru" oder "wir") mit Sitz in Österreich, Michael-Walz-Gasse 18C, 5020 Salzburg. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, auf welche Weise wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und nutzen.

1. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir?
Alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche Person beziehen, gelten als personenbezogene Daten.

  1. Wir erfassen personenbezogene Daten durch unsere normalen Geschäftstätigkeiten sowohl online als auch offline auf unterschiedlichste Weise. Dies geschieht beispielsweise dann, wenn Sie Aufträge erteilen oder Produkte bzw. Dienstleistungen erwerben, Verträge mit uns abschließen oder mit uns kommunizieren oder wenn Sie unsere Websites besuchen und nutzen.
 -  Kontaktinformationen, die es uns ermöglichen, mit Ihnen zu kommunizieren, wie Name, Alter und Anrede, Benutzername, Anschriften,  
  •     Telefonnummern, E-Mail-Adressen oder andere Adressen, an die wir Mitteilungen senden können, Firmeninformationen und die
    Informationen, die Sie bei der Registrierung auf unseren Websites angeben

 -  Informationen über die Kundenbeziehung, die uns dabei unterstützen, Geschäfte mit Ihnen zu machen, z. B. die Arten von Produkten und

    Dienstleistungen, die Sie interessieren könnten, Kontakt- und Produktpräferenzen, Sprachen, Bonität, Marketingpräferenzen und

    demografische Daten
 -  Informationen über Ihre Transaktionen mit uns. Darunter fallen Käufe, Anfragen, Informationen über Ihr Kundenkonto, Bestellungen und

    Verträge, Lieferdetails, Abrechnungs- und Finanzdaten, steuerrelevante Informationen, der Transaktions- und Korrespondenzverlauf sowie

    Informationen darüber, wie Sie unsere Websites nutzen
 -  Fahrzeuginformationen einschließlich Fahrgestellnummer und Modell Ihres Fahrzeugs, Fahrzeugidentifikationsnummer, technische

    Angaben zu Ihrem Fahrzeug und Kennzeichen, Wartungsprotokoll und Halterhistorie Ihres Fahrzeugs

 -  Sicherheits- und Compliance-Daten, anhand derer wir unsere Interessen wahren. Darunter fallen Informationen für Konfliktprüfungen,

    Betrugsvermeidung und interne Überprüfungen sowie Informationen zur Absicherung unserer Standorte, z. B. Videoaufzeichnungen

Wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten von Website-Besuchern zu erfassen, die jünger als 16 Jahre sind. Wir ermutigen alle Eltern, sich an den Online-Aktivitäten Ihrer Kinder zu beteiligen, um zu verhindern, dass Subaru deren personenbezogene Daten verarbeitet.

2. Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auf Basis der folgenden Rechtsgrundlagen erfassen und verarbeiten:
1. Einwilligung
2. Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrages
3. Rechtliche Verpflichtung
4. Erfüllung einer im allgemeinen Interesse liegenden Aufgabe
5. Berechtigtes Interesse von Subaru oder eines Dritten

Zu den berechtigten Interessen zählen Marketing, Werbung, Sicherheit, Prävention (von Straftaten), IT-Management, Forschung und Analyse in Bezug auf eigene Produkte und Dienstleistungen, Unternehmensführung, Rechtsfragen und internes Management.
 
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Genaue Angaben zur Ausübung Ihres Widerrufrechts finden Sie in Abschnitt 7.

3. Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Subaru verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten aus den nachfolgend genannten Gründen.
 -   Aufbau und Pflege einer Kundenbeziehung
 -   Auftragsabwicklung, Verarbeitung von Aufträgen im Finanz- und Rechnungsweisen
 -   Bereitstellung und Aufrechterhaltung der von Subaru angebotenen Dienstleistungen (siehe www.subaru.at/kundenservice)
 -   Bereitstellung des Kundendienstes zur Bearbeitung von Garantieanträgen, Erfüllung von Wartungsarbeiten, Garantieverpflichtungen und

     Produktrückrufen sowie Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen
 -   Kommunikation mit Händlern und Werkstätten unseres Netzwerks, um Subaru Kunden im Falle von Fahrzeugmängeln oder -störungen

     proaktiv zu kontaktieren oder Werkstatttermine zu vereinbaren
 -   Bereitstellung von Informationen über Subaru Produkte und Dienstleistungen, Versand von Newslettern und Unterbreitung persönlicher

     Angebote
 -  Anforderung Ihres Feedbacks in Form von Kundenzufriedenheitsumfragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen und Ihren

    Erfahrungen mit Subaru
 -  Durchführung von Marktforschungsaktivitäten zur Verbesserung unserer Geschäftsabläufe, Marken, Dienstleistungen und Produkte
 -  Bereitstellung von Informationen über unsere Treueprogramme
 -  Verbesserung der Datenqualität mithilfe von Adressvalidierungstechniken
 -  Verknüpfung und Analyse von Cookies unserer Websites mit den uns bekannten Kundendaten

4. Mit wem teilen wir Ihre personenbezogenen Daten?
In Zusammenhang mit den in Abschnitt 3 beschriebenen Zwecken kann es erforderlich sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Empfänger weiterleiten:
 -  Dritte: Wir können Dritte damit beauftragen, Dienstleistungen und Funktionen in unserem Namen bereitzustellen oder durchzuführen.

    Damit diese Drittparteien zur Durchführung dieser Dienstleistungen und Funktionen in der Lage sind, stellen wir ihnen gegebenenfalls

    personenbezogene Daten zur Verfügung. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten erfolgt stets gemäß unseren Anweisungen

    und im Einklang mit dem ursprünglichen Zweck.
 -  Rechtliche Verpflichtungen: Sofern die Offenlegung gesetzlich vorgeschrieben ist, z. B. zur Erfüllung nationaler Sicherheits- und

    Strafverfolgungsanforderungen, übergeben wir personenbezogene Daten von Einzelpersonen öffentlichen oder gerichtlichen Institutionen

    sowie Strafverfolgungsbeamten und -behörden. Dies gilt für Behörden und Gerichte in allen Ländern, in denen wir geschäftlich tätig sind.

    Soweit gesetzlich zulässig können solche Informationen auch Dritten (z. B. Rechtsbeiständen) übergeben werden, sofern dies zur

    Begründung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Ansprüche oder zur anderweitigen Durchsetzung unserer Rechte, dem Schutz  

    unseres Eigentums oder der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit anderer oder zur Unterstützung von Funktionen hinsichtlich 

    externer Audits, Compliance und Unternehmens-Governance erforderlich ist.
 - Fusionen und Übernahmen: Im Falle eines Unternehmensverkaufs, einer Fusion, Liquidierung, Auflösung o. Ä. dürfen personenbezogene

   Daten einer Partei übergeben werden, die Kapitalbeteiligungen, Vermögenswerte oder den Geschäftsbetrieb von Subaru zur Gänze oder

   teilweise erwirbt.

 - Verbundene Unternehmen: Im Einklang mit geltendem Recht können personenbezogene Daten auch an mit uns verbundene

   Unternehmen  die unter www.subaru.at/partner angeführt sind weitergeleitet und von diesen genutzt werden.

5. Werden Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt?
Aufgrund der globalen Ausrichtung unseres Unternehmens ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Empfänger übermitteln, die in Ländern außerhalb des EWR ansässig sind, in denen kein angemessener Schutz dieser Daten besteht. In solchen Fällen stellen wir mit den entsprechenden Maßnahmen sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten auf angemessene Weise geschützt werden, unter anderem durch Standardvertragsklauseln.
Die oben erwähnte Übertragung Ihrer Daten an Dritte erfolgt ausschließlich zu den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken und nur insoweit, als dies entsprechend dieser Datenschutzerklärung und den geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässig ist bzw. wenn Subaru dazu verpflichtet ist, einer zuständigen Behörde personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen.

6. Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?
Subaru schützt Ihre personenbezogenen Daten mit den erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung, unbeabsichtigter oder unrechtmäßiger Zerstörung und vor unbeabsichtigtem Verlust oder unbeabsichtigter Veränderung.

7. Welche Rechte haben Sie?
Sie haben jederzeit das Recht, der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu den in Abschnitt 3 genannten Zwecken zu widersprechen.
Darüber hinaus können Sie die nachfolgenden Rechte ausüben:
 - das Recht auf Auskunft in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten
 - das Recht auf Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten
 - das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
 - das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
 - das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
 - das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten
 - das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
 - das Recht auf Widerruf jeglicher zuvor erteilten Einwilligungen
Wenn Sie eines der zuvor genannten Rechte ausüben möchten, finden Sie in Abschnitt 8 unsere Kontaktdaten.

8. Wie können Sie Kontakt mit uns aufnehmen?
Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung und/oder zum Schutz bzw. zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder wenn Sie eines der in Abschnitt 7 genannten Rechte ausüben möchten, erreichen Sie uns wie folgt:
 

Subaru Österreich, Zweigniederlassung der Subaru Italia S.p.A.
Zu Händen des Datenschutzteams
Michael-Walz-Gasse 18C
5020 Salzburg
Österreich

 

Oder per E-Mail an: privacy@subaru.at
 

Die mit Ihrer Anfrage übermittelten personenbezogenen Daten werden von Subaru ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen genutzt.

9. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer internen Datenspeicherungsrichtlinie bzw. solange Sie Subaru Kunde sind oder Interesse an den Dienstleistungen von Subaru zeigen bzw. solange es die geltenden Gesetze erfordern.

10. Verwenden wir Cookies?
Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir, gegebenenfalls vorbehaltlich Ihrer Einwilligung, Cookies, Zählpixel und ähnliche Technologien verwenden, um bestimmte Informationen zur Personalisierung unserer Werbung zu speichern und Ihnen eine bessere, schnellere und sicherere Kundenerfahrung zu bieten. Sie können der Verwendung von Cookies widersprechen. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies auf unserer Website finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie (www.subaru.at/cookies-policy).

11. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Ohne Einschränkung Ihrer in dieser Datenschutzerklärung genannten Rechte behält sich Subaru das Recht vor, diese Erklärung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren. Wenn Subaru Änderungen an dieser Erklärung vornimmt, wird das Änderungsdatum auf dieser Website vermerkt.
 
Vorherige Versionen können hier eingesehen werden:
Datenschutzerklärung alt (Stand: April 2018)
 

Stand: Mai 2018