IMPREZA

Energiegeladen wie Sie sind.

 

SUBARU BOXER-MOTOR

Beim SUBARU BOXER-Motor liegen die Kolben waagrecht gegenüber, woraus sich eine flachere und kompaktere Bauweise als bei herkömmlichen Motortypen ergibt. Dies verleiht dem Motor und damit dem gesamten Fahrzeug einen niedrigeren Schwerpunkt und eine ausgeglichene Gewichtsverteilung.

Hohe Fahrstabilität

Durch die kompaktere Bauweise des Motorblocks und seine niedrige Einbaulage fährt sich das Fahrzeug insgesamt sehr ausgewogen. Der tiefe Schwerpunkt bewirkt weniger Seitenneigung bei Kurvenfahrt und mehr Fahrstabilität unter allen Bedingungen.

Dauerhafte Leistung

Der flache Motoraufbau ist von Natur aus kompakt und zeichnet sich durch hohe Festigkeit aus. Dadurch erzeugt er weniger Vibrationen als Reihen- oder V-Motoren, ist zudem langlebig und sehr zuverlässig.

 

SYMMETRISCHER ALLRADANTRIEB

Der permanente symmetrische Allradantrieb genießt nicht ohne Grund       weltweit großen Respekt. Er verteilt die Leistung gleichmäßig auf alle vier Räder. So garantiert er hervorragende Kontrolle und fahrerische Gelassenheit auf jedem Untergrund – selbst dort, wo andere Fahrzeuge an ihre Grenzen gelangen. Damit entsteht beim Fahren das typische Subaru-Feeling: sichere und entspannte Kurvenfahrt, bessere Traktion auf rutschigem Untergrund und schnellere Beschleunigung.

 

LINEARTRONIC MIT ACTIVE TORQUE SPLIT ALLRADANTRIEB

Für spontane, unmittelbare Reaktionen auf veränderte Bedingungen steht das stufenlose Automatikgetriebe Lineartronic zur Verfügung, das mit einer speziellen Laschenkette anstelle eines herkömmlichen Schubgliederbandes arbeitet und eine größere Übersetzungsspanne erlaubt. Dies stellt sicher, dass der Motor unter allen Fahrbedingungen immer im optimalen Drehzahlbereich arbeitet. Das Lineartronic-Getriebe ist in Längsrichtung mit einem Active Torque Split Allradantrieb gekoppelt, der durch permanente elektronische Kontrolle die optimale Drehmomentverteilung zwischen Vorder- und Hinterrädern überwacht. Dies garantiert ein Höchstmaß an Fahrdynamik auf allen Fahrbahnen und Untergründen.

 

SUBARU GLOBAL PLATFORM

Mit der neuen Global Platform setzt Subaru  nicht nur einen neuen Maßstab bezüglich Sicherheit und Fahrkomfort, sondern rüstet sich damit auch für die Zukunft. Die Subaru Global Platform schafft ein Fahrerlebnis, das alle Sinne anspricht. Ggenüber der aktuellen Modellgeneration konnte die Steifigkeit von Karosserie und Aufhängung um 70 bis 100 Prozent gesteigert werden, was hohe Laufruhe und Komfort garantiert. Minimierte Vibrationen an Lenkrad, Boden und Sitzen und ein außergewöhnlich ruhiges Fahrerlebnis sind die Folge. Mit dem Subaru XV und Impreza sind aktuell zwei Modelle erhältlich, die auf der neuen Subaru Global Platform aufbauen. Mittelfristig werden alle Baureihen auf der neuen Plattform basieren.

1. Mehr Fahrspaß

Die reaktionsfähige Handhabung des Impreza ermöglicht dem Fahrer das Fahrzeug wie vorgesehen zu steuern. Somit wird auch die Unfallgefahr erheblich reduziert.

2. Mehr Fahrkomfort

Verbesserungen in der Fahrwerkssteifigkeit, der Aufhängung und den Stabilisatoren ermöglichen eine effizientere Absorbierung von Stößen. So entsteht für den Fahrer höherer Komfort und geringere Ermüdung auf langen Strecken.

3. Mehr Raum für Sie

Unangenehme Vibrationen und Geräusche wurden minimiert, um sicherzustellen, dass alle Passagiere die Fahrt genießen.