Homologation

Eigenimport

Eigenimport

Wenn Sie ein im Ausland erworbenes Fahrzeug nach Österreich importieren und zulassen möchten, können Sie dies über das untenstehende Antragsformular tun. 

Für einen Eigenimport und die Einmeldung eines Fahrzeuges in die österreichische Genehmigungsdatenbank werden folgende Unterlagen benötigt:
 

  • Zulassungsschein / Fahrzeugschein des Herkunftslandes
  • Typenschein / Fahrzeugbrief des Herkunftslandes
  • Nachweis für jährliche technische Überprüfung (Anmeldegutachten nach §57a)
    •    Bei Fahrzeugen aus Deutschland kann auch eine Hauptuntersuchung (max. 1 Jahr alt) übermittelt werden. Generell nicht erforderlich bei
    •    Fahrzeugen deren Erstzulassung weniger als 3 Jahre zurückliegt.
  • COC-Papiere des gegenständlichen Fahrzeuges - kann bei Bedarf von Subaru Österreich beim Herstellerwerk angefordert werden
  • Kaufvertrag / Fahrzeugrechnung als Eigentumsnachweis
  •  
  •  
  • Wie erhalten Sie den Nachweis für die Einmeldung eines Fahrzeuges in die Genehmigungsdatenbank?

Der Nachweis für die Einmeldung in die Genehmigungsdatenbank kann nur über einen Subaru Vertragspartner ausgehändigt werden. Bitte wählen Sie im untenstehenden Kontaktformular einen Subaru Partner aus. Alle Subaru Partner auf einen Blick finden Sie hier


Was kostet die Einmeldung eines Fahrzeuges in die Genehmigungsdatenbank?
Für die Einmeldung eines Fahrzeuges in die Genehmigungsdatenbank werden Ihnen EUR 125,- zzgl. 20% MwSt. in Rechnung gestellt. Sollten Sie das COC-Papier nicht zur Hand haben, werden Ihnen für die Organisation vom COC-Papier zusäztlich EUR 25,- zzgl. 20% MwSt. in Rechnung gestellt. (Eintragung EUR 125,- + COC-Papier zusätzlich EUR 25,- = EUR 150,- zzgl. 20% MwSt.). Die Rechnung ist bei der Abholung beim jeweiligen Subaru Partner zu bezahlen. Es kann beim jeweiligen Subaru Partner eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr anfallen.

Was ist bei der NoVA zu beachten?
Um das Fahrzeug zum Verkehr zulassen zu können, muss vorab die NoVA beim zuständigen Finanzamt entrichtet werden. Die Höhe der NoVA richtet sich nach der erstmaligen Zulassung des Fahrzeuges und zu diesem Zeitpunkt gültigem NoVA Gesetz.
 

Wie lange dauert die Einmeldung eines Fahrzeuges in die Genehmigungsdatenbank?
Die Einmeldung eines Fahrzeuges in die Genehmigungsdatenbank wird nach Einlangen der erforderlichen Unterlagen ca. 1-2 Wochen in Anspruch nehmen. Sobald die Einmeldung in die Genehmigungsdatenbank erfolgt ist, erhalten Sie eine kurze Benachrichtigung von Subaru Österreich.

Persönliche Informationen
Fahrzeugdaten
Bitte hier die benötigten Unterlagen hochladen (Achtung: nur PDF möglich). Die gesamten Dateien dürfen 10MB nicht überschreiten.
Datenschutzrichtlinien
Datenschutz: